Sarahsein: Resümeeziehen


Und dann sitzt man wieder da und fragt sich, ob man nicht alles falsch macht. Ob die Entscheidungen, die man getroffen hat, die richtigen waren.
Ob man nicht zu unaufmerksam ist, zu selbstbezogen, zu genervt, zu gelangweilt, zu verletzt, zu traurig.
Hat man sich das Leben so vorgestellt?
Wir haben alle nur ein Leben, leben wir jede Sekunde so, wie wir wollen, erleben wir jede Sekunde, wollen wir alles erleben müssen?
Die Zeit vergeht so schnell und manchmal bereue ich, nicht im Moment gewesen zu sein. Den Abend herbei gewünscht zu haben, das Wochenende, Urlaub, Ferien.
Jeder einzelne Moment ist so kostbar, jeder Augenblick, den wir erleben dürfen, ist einzigartig. Egal, wie traurig, wie schwer, wir anstrengend, wie glücklich, wie witzig. Das sollten wir bei jeder Entscheidung, die wir treffen beachten. Wir müssen uns klar werden, was wir wollen, wer und was uns wichtig ist und wie wir Dinge erleben wollen. Mit Hingabe, mit Liebe, mit Leidenschaft, unter Stress, unter Schlafmangel, unter Zeitdruck. Und dann sitzt man wieder da und zieht Resümee und kann vielleicht sagen, dass man alles richtig gemacht hat, weil man Entscheidungen bewusst getroffen hat, weil man es genauso wollte.

Immer, wenn sich etwas dem Ende nähert, dann werde ich sentimental und mache mir Gedanken. Manchmal wird aus Sentimentalität Melancholie, aber das ist auch okay. 

Es ist wieder Zeit, über Entscheidungen und Handlungen nachzudenken und es ist wichtig Bilanz zu ziehen, um die Dinge in Zukunft genauso oder genau anders zu machen. Resümee zu ziehen um nicht einmal zurück zu schauen und sich zu wünschen alles anders gemacht zu haben. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s